Das iPad 2

Das iPad 2 ist rund 15% leichter und 33% dünner als sein Vorgänger, dem iPad 1. Die Verarbeitung macht einen sehr guten Eindruck. Die Rückseite wurde beim iPad 2 abgeflacht, somit liegt das Gerät stabiler auf dem Tisch.

Beschreibung

Das iPad 2 ist rund 15% leichter und 33% dünner als sein Vorgänger, dem iPad 1. Die Verarbeitung macht einen sehr guten Eindruck. Die Rückseite wurde beim iPad 2 abgeflacht, somit liegt das Gerät stabiler auf dem Tisch.
Auf der rechten Seite befindet sich die Wippe zur Änderung der Lautstärke. Darüber befindet sich der Schalter zum Stummstellen des Gerätes. Auf der Oberseite befindet sich links der Kopfhöreranschluss. Rechts oben findet man den Ein- und Ausschalter. Auf der linken Seite befindet sich der Einschub für die Microsimkarten (nur bei den Modellen mit 3G). Auf der Unterseite befindet sich die Lautsprecher und der Anschluss zum Aufladen und Synchronisieren des Gerätes.
Auf der ganzen linken Seite ist das iPad 2 magnetisch. Dort wird das Smartcover angeklippst. Sofern das Smartcover angebracht ist, wird das Gerät automatisch eingeschalten, sobald man das Cover nach hinten klappt. Schlägt man es wieder zu, stellt sich das iPad auch wieder in den Standby. Zusätzlich kann man das Smartcover zu einem Dreieck formen. Das iPad steht dann im schräken Winkel absolut stabil auf einer Oberfläche.

Der Bildschirm ist 9,7 Zoll groß und besitzt eine auflösung von 1024 x 768 Pixeln bei 132 ppi. Angetrieben wird das iPad 2 von einem A5 Prozessor, welcher mit zwei Kernen von jeweils ein GHZ getacktet ist. Das sorgt für einen kräftigen Leistungsschub gegenüber seinem Vorgänger. Selbst große Apps sind in kürzester Zeit gestartet. Das Bildschirmvorleseprogramm VoiceOver läuft absolut flüssig.
Das iPad 2 besitzt auf der Vorderseite eine Kamera für Facetime, der Videotelefoni von Apple. Auf der Rückseite befindet sich eine recht leistungsschwache Kamera, mit der man gelegentliche Schnappfotos mit 0,3 Megapixel aufnehmen kann.
Der Akku im iPad 2 gibt eine sehr gute Figur ab. 10 Stunden surfen über Wi-Fi mit gleichzeitiger Musikwiedergabe ist möglich. Beim Surfen über mobiles Internet sind es noch 9 Stunden, die der Akku durchhält. Videos kann man rund 10 Stunden genießen, bevor das iPad wieder geladen werden muss.

Die weiteren Spezifikationen sind Wi-Fi (802.11a/b/g/n), Bluetooth 2.1, GPS (nur beim Modell mit 3G), digitalem Kompas, 3-Achsen-Gyrosensor, Beschleunigungssensor und Umgebungslichtsensor.

Das ipad 2

Abmessungen und Gewicht

  • Höhe: 241,2 mm
  • Breite: 185,7 mm
  • Tiefe: 8,8 mm
  • Gewicht: 613 g
  • Verfügbar seit dem 25.03.2011
  • Preis bei Markteinführung: Je nach Modell zwischen 479 und 799 Euro

Produzierte Modelle

  • iPad 2, 16 GB Wi-Fi, weiß
  • iPad 2, 16 GB Wi-Fi, schwarz
  • iPad 2, 32 GB Wi-Fi, weiß
  • iPad 2, 32 GB Wi-Fi, schwarz
  • iPad 2, 64 GB Wi-Fi, weiß
  • iPad 2, 64 GB Wi-Fi, schwarz
  • iPad 2, 16 GB Wi-Fi + 3G, weiß
  • iPad 2, 16 GB Wi-Fi + 3G, schwarz
  • iPad 2, 32 GB Wi-Fi + 3G, weiß
  • iPad 2, 32 GB Wi-Fi + 3G, schwarz
  • iPad 2, 64 GB Wi-Fi + 3G, weiß
  • iPad 2, 64 GB Wi-Fi + 3G, schwarz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.