Das iPhone 6 und 6 Plus

Seit dem 24.09.2014 ist das iPhone 6 und 6 Plus auf dem Markt erhältlich. Neues Design und größere Bildschirme sind die wichtigsten Neuerungen gegenüber dem Vorgängermodell.

Größer und dünner als der Vorgänger

Das neue iPhone 6 besitzt einen 4,7 Zoll und das iPhone 6 Plus einen 5,5 Zoll großen Retina HD Bildschirm mit 1920 x 1080 Pixel bei 401 ppi. Somit sind beide Modelle deutlich größer als das Vorgängermodell iPhone 5s (4 Zoll).
Trotz einer Länge von 15,81 cm, einer Breite von 7,78 cm und einer Tiefe von 7,1 mm liegt das iPhone 6 Plus noch sehr gut in der hand. Eine einhändige Bedienung ist bei solch einer Größe natürlich nicht mehr wirklich möglich. Das Gewicht des 6 Plus beträgt stolze 172 gramm.
sofern die Apps für das neue iPhone 6 Plus angepasst wurden, kann Durch den größeren Bildschirm deutlich mehr Inhalt angezeigt werden. Die Navigation reduziert sich dadurch erheblich.

Verarbeitung auf dem höchsten Niveau

Das iPhone 6 und 6 Plus ist, wie man es bereits von Apple kennt, hervorragend verarbeitet. Das Aluminiumgehäuse fühlt sich sehr hochwertig an. Das abgerundetere Design des iPhones 6 gefällt mir persönlich um ein vielfaches besser, als das sehr eckige Design der vorhergehenden Iphone-Generationen.
Auf der linken Seite befinden sich die Tasten zur Änderung der Lautstärke und der Schalter zum Stummstellen. Der Ein- und Ausschalter wandert von der oberen auf die rechte Seite, was das entsperren und sperren des Gerätes deutlich vereinfacht. An der unteren Seite befindensich von links nach rechts der Kopfhöreranschluss, das Microfon, der Lightning-Anschluss und die Lautsprecher. Die Linse der Kamera ragt beim iPhone 6 Plus ein kleinwenig hervor.

Apple hat zeitgleich zu seinen neuen iPhone 6 Modellen entsprechende Hüllen aus Silikon und Leder vorgestellt. Für mein iPhone 6 Plus habe ich die Originalhülle aus Leder im Einsatz. Sie ist sehr dünn gehalten, schmiegt sich sehr gut ans iPhone und vergrößert das iPhone 6 Plus nur unwesentlich. Das hinein- und Herausnehmen gestaltet sich etwas schwierig, da die Schutzhülle sehr fest sitzt.

Das iPhone 6 und 6 Plus

Spitzen Akkulaufzeit bei hoher Leistung

Der fest verbaute Akku liefert beim iPhone 6 Plus hervorragende Laufzeiten. Bei durchschnittlicher Nutzung und einem ausgeschalteten Bildschirm sind für blinde VoiceOver Anwender bis zu vier Tage problemlos möglich. Laut Apple liefert der Akku genügend Power für 24 Stunden Sprechdauer, eine Musikwiedergabe von rund 80 Stunden, 12 Stunden Surfen über LTE oder WLAN und eine Videowiedergabe von bis zu 14 Stunden. Der Akku im iPhone 6 ist gegenüber seinem größeren Bruder etwas schwächer.
Der neue A8 Prozessor sorgt dabei für eine absolut flüssige Bedienung. Blieb VoiceOver unter iOS 8 auf meinem früheren iPhone 5 häufig einen kurzen Tick hängen, funktioniert die Bedienung auf dem iPhone 6 Plus tadellos.

Vorhandene Modelle und Preise

Das iPhone 6 und 6 Plus gibt es jeweils mit 16, 64 und 128 gb Speicherplatz, sowie in den Farben silber, spacegrau und gold. Die Preise variieren zwischen 699 und 999 Euro.

Die wichtigsten Spezifikationen im Überblick (iPhone 6 Plus)

  • Retina HD Display
  • 5,5″ Multi-Touch Widescreendisplay mit LED Hintergrund-Beleuchtung und IPS-Technologie (13,94 cm Diagonale)
  • 1920 x 1080 Pixel bei 401 ppi
  • 158,1 mm, 77,8 mm, 7,1 mm, 172 g
  • A8 Chip mit 64-Bit Architektur
  • M8 Motion Coprozessor
  • Neue 8-Megapixel iSight Kamera mit 1,5 µ Pixeln und Optischer Bildstabilisierung
  • In die Hometaste integrierter Sensor, der den Fingerabdruck erkennt
  • Bluetooth 4.0
  • 802.11a/b/g/n/ac WLAN
  • Sensoren: Touch Id, Barometer, 3-Achsen-Gyrosensor, Beschleunigungssensor, Annäherungssensor, Umgebungslichtsensor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.