Barrierefreies Streamen mit Amazon Prime Instant Video

Mit dem von Amazon Anfang diesen Jahres vorgestellten Streaming-Angebot „Instant Video“ ist das Anschauen von diversen Filmen und Serien auf dem iPhone, iPad und im Browser auch für VoiceOver-Benutzer kein Problem mehr. Alles was dazu benötigt wird, ist die Mitgliedschaft bei Amazom Prime und einer kostenlosen App für das iPhone oder iPad.

In Deutschland ist die Auswahl von Serien und Filmen bei Amazon Prime Instant Video relativ groß. Erst neulich erweiterte Amazon sein repertoire um rund 1400 neue Filme und Serien. Allerdings reicht das Angebot von Serien und Filmen hierzulande nicht an das in den USA vorhandene heran.

Ohne einen Account bei Amazon geht nichts

Möchte man Instant Video verwenden und man besitzt noch kein Benutzerkonto, muss man sich zunächst einen Account bei Amazon erstellen. Hat man einen neuen Account erstellt oder man ist bereits im Besitz eines Benutzerkontos, meldet man sich anschließend bei Amazom Prime an. Die einjährige Mitgliedschaft bei Amazon Prime kostet 49 Euro und bringt gfolgende Vorteile mit sich:

  • Unbegrenztes Streaming von mehr als 13.000 Filmen und Serienepisoden
  • Gratis Lieferung am nächsten Tag
  • Tausende von Kindle Titeln kostenlos ausleihen

Amazon bietet seinen Kunden an Amazon Prime 30 Tage kostenlos zu testen. Aber achtung: Nimmt man an den 30 Tagen Amazon Prime testen teil, verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch um ein Jahr und es werden 49 Euro fällig. Möchte man Amazon Prime nach Ablauf des Testmonats nicht weiter verwenden, muss das in den Prime-Einstellungen festgelegt werden.

Mit der iPhone- und iPad-App Filme und Serien schauen

Möchte man mit dem iPhone oder iPad Filme und Serien schauen, muss man zunächst die kostenlose App Amazon Instant Video herunterladen und auf sein Gerät installieren. Folgende Infos erfährt man aus dem App Store von Apple:

Genießen Sie im Rahmen einer Amazon Prime- oder Prime Instant Video-Mitgliedschaft unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden direkt auf Ihrem iPad, iPhone oder iPod Touch.

Sehen Sie außerdem Videos, die Sie über die Amazon-Webseite oder andere kompatible Geräte aus einer Auswahl von mehr als 25.000 Titeln kaufen oder leihen können. Gekaufte und ausgeliehene Videos können Sie auch auf Ihr Gerät herunterladen.

Starten Sie ein Video auf Ihrem iPad, iPhone, oder iPod Touch und setzen Sie die Wiedergabe auf einem Kindle Fire HDX, PC, Mac oder jedem anderen mit Amazon Instant Video kompatiblen Gerät fort – genau an der Stelle, an der Sie gestoppt haben.

Um Videos streamen zu können, benötigen Sie eine WiFi-Verbindung. Das Streaming über eine mobile Datenverbindung wird nicht unterstützt. Heruntergeladene Videos können sie ohne eine WiFi-Verbindung ansehen.

Zusätzliche Funktionen:

  • Über AirPlay auf Ihrem Apple TV ansehen (mit iOS 6 oder höher und Apple TV der 2. Generation oder jünger)
  • Über HDMI und einen Apple Digital AV Adapter auf Ihrem TV ansehen (benötigt iOS 6 oder höher)
  • Eigenproduktionen von Amazon und Exklusivtitel ansehen, die es nirgendwo anders gibt

Die App-Oberfläche von Amazon Instant Video ist sowohl auf dem iPhone, als auch auf dem iPad nahe zu identisch und ist insgesamt sehr übersichtlich aufgebaut. Die App macht im Großen und Ganzen einen sehr barrierefreien Eindruck. Fast alle Schalter weißen eine vernünftige Beschriftung auf.

  • Am unteren Bildschirmrand befinden sich die Tabs, über die man zu den wichtigsten Bereichen von Amazon Instant Video gelangt.
    • Im Bereich STARTSEITE oder HOME werden alle Filme- und Serienangebote aufgelistet. Dabei lassen sich alle Filme und Serien nach unterschiedlichen Kategorien, Gruppen, Genres, Neuheiten, meist gesehen, usw. sortieren. Hat man eine Kategorie ausgewählt, besteht die Möglichkeit am oberen Bildschirmrand die Ansicht zwischen Filmen und Serien zu wechseln. Somit erhält man trotz des reichhaltigen Angebots einen sehr schnellen Überblick über das Angebot von Amazon Instant Video.
      Eine Suche steht ebenfalls am oberen Bildschirmrand zur Verfügung, mit der man das ganze Angebot von Amazon Instant Video durchforsten kann.
    • Im Bereich der WATCHLIST werden alle Filme und Serien oder ganze Staffeln angezeigt, die man über den Bereich START/HOME herausgesucht und explezit zur Watchlist hinzugefügt hat.
    • Im Bereich BIBLIOTHEK, bzw. LIBRARY werden alle Filme oder Serien angezeigt, die sie über Amazon gekauft, oder auf Ihr gerät zum offline Anschauen heruntergeladen haben.
    • In den EINSTELLUNGEN, bzw. SETTINGS können Sie Ihr Account verwalten, rechtliche Hinweise einsehen, und Informationen über die installierte Version von Amazon Instant Video erhalten.
  • Hat man einen Film oder eine Folge einer Serie auf dem iPhone oder iPad geöffnet, erhält man zunächst die Möglichkeit den Film, bzw. die Folge herunterzuladen, abzuspielen, ggf. den entsprechenden Trailer anzuschauen oder diverse Kritiken durchzulesen.
    • ABSPIELEN: aktiviert unmittelbar die Wiedergabe. Nach einer kurzen Ladezeit wird der Film / die Folge abgespielt.
    • FORTSETZEN: startet die Wiedergabe am der zuletzt gestoppten Stelle.
    • TRAILER ABSPIELEN: Der Trailer wird nach kurzer Ladezeit abgespielt.
    • DOWNLOAD: startet den Download des Films, wird dazu benötigt, wenn man einen Film / eine Serie ohne WLAN anschauen möchte.
  • Das Videofenster von Amazon Instant Video ist bildschirmausfüllend. Möchte man die Bedienungselemente einblenden, tippt man doppelt auf den Bildschirm. Die Schalter zum Anhalten/Fortsetzen, zum Vor- und Zurückspuhlen und dem Schalter Fertig wird darauf angezeigt.

Im Browser Filme und Serien schauen

Im Grunde ist das Schema relativ ähnlich zur App von iPhone und iPad. Zunächst logt man sich über einen beliebigen Browser in sein Amazonkonto ein und öffnet den bereich von Instant Video. Anschließend werden ebenfalls die Watchlist, die Bibliothek und die weiteren Möglichkeiten angezeigt.

Befindet sich bereits die Serie / der Film in der Watchlist, öffnet man sie über den entsprechenden Link, wählt den gewünschten Film / die Folge aus und startet die Wiedergabe mit dem dafür vorgesehenen Link.

Als weitere Möglichkeit kann man sich durch die unterschiedlichen Kategorien klicken, bis man einen Film gefunden hat, den man gerne anschauen möchte oder man bemüht die Suche. Der Vorgang ist jedoch immer identisch: Film/Serie auswählen und den entsprechenden Link aufrufen, der die Wiedergabe startet.

Gegenüber der iPhone und iPad-App ist es für blinde Anwender im Browser nicht möglich die Wiedergabe zu pausieren und anschließend wieder zu starten. Auch das Fortsetzen zu einem späteren Zeitpunkt ist scheinbar bislang nicht für einen Screenreader zugänglich.

Fazit

Mit Amazon Prime Instant Video erhält man eine sehr kostengünstige Möglichkeit, Filme und Serien barrierefrei über das iPhone und iPad und im Browser anzuschauen. Die Apps sind mit VoiceOver sehr gut bedienbar, auch die Übersicht auf der Webseite ist nach kurzer Eingewöhnungszeit sehr gut. Leider entspricht das Angebot in Deutschland nicht dem in der USA. Allerdings ist bei aktuell knapp über 13000 Filmen und Serien für jeden Geschmack eine Menge dabei.

Ausprobieren lohnt sich also auf jeden Fall. Wem das Angebot nicht zusagt oder es doch nicht so häufig wie gedacht verwendet, braucht ja den Testzeitraum von einen Monat nicht verlängern.

Bedenkt man weiterhin, dass man für 49 Euro ein Jahr lang Gratisversand bis zum nächsten Tag für sehr viele produkte von Amazon erhält – dieser Service kostet normalerweise 6 Euro je Lieferung Aufpreis – ist Amazon Prime ein wahres schneppchen für Vielbesteller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.