Die Textverarbeitung mit einer externen Bluetooth-Tastatur

Die Verwendung einer Bluetooth-Tastatur bei der Textverarbeitung, wie z. B. bei Pages, vereinfacht das produktive Arbeiten ungemein. Diverse Tastenkombinationen zum Markieren und Kopieren und Einfügen von Text stehen einem hierfür zur Verfügung.

Die Textbearbeitung spielt auf dem iPhone und iPad eine zentrale Rolle. VoiceOver stellt hierfür diverse Gesten zur Steuerung zur Verfügung, die das Bearbeiten von Texten mit der virtuellen Tastatur ermöglichen. Allerdings ist das bei längeren Texten manchmal etwas unübersichtlich oder es kann nicht in der gewünschten Geschwindigkeit geschehen.

Externe Bluetooth-Tastaturen

Abhilfe schafft eine externe Tastatur, die über Bluetooth mit dem Gerät verbunden wird. Mit ihr ist es problemlos möglich umfangreiche Textbearbeitung auf dem iPhone oder iPad durchzuführen. Das iPhone oder iPad verwandelt sich somit in ein vollständiges Notizgerät, welches sich konfortabel über die externe Tastatur bedienen lässt. Ganze Dokumente können mühelos erstellt und im Anschluss auf den PC übertragen werden. Das Navigieren verläuft ähnlich wie in einem Schreibprogramm auf dem PC und bietet vergleichbare Möglichkeiten.
Texte können in gewohnt rascher Geschwindigkeit geschrieben werden. Mit den Pfeiltasten kann man problemlos durch den erstellten Text navigieren. Zeichen-, wort- oder sätzeweises Markieren ist kein Problem. Markierte Inhalte können kopiert oder ausgeschnitten werden und an beliebig andere Stellen eingefügt werden.

Das iPad mit einer externen Tastatur

Navigieren und bearbeiten in Textfelder

Nachfolgend werden die Möglichkeiten zur Navigation in Textfelder aufgezeigt, wie Textbereiche markiert und im Anschluss kopiert, bzw. ausgeschnitten und an anderer Stelle eingefügt werden können.
Die Fähigkeit ein iPhone oder iPad in den Grundfunktionen zu bedienen wird dabei vorausgesetzt. In der Liste der Tastaturbefehle werden alle dafür notwendigen Tastaturkombinationen erläutert.

Navigation

Die Navigation geschied in den Textfelder auf sehr einfache Art und Weise. Sie erinnert stark an das Verhalten in einem Schreibprogramm (Word, Wordpad, Editor).
Zunächst navigiert man mit den Pfeiltasten auf ein Textfeld (z. B. Das in den Notizen, Nachrichten oder Pages).
Anschließend muss man die Schnellnavigation durch das Drücken von Pfeil AB + AUF ausschalten. Der „Bearbeitungsmodus“ ist nun aktiv.
Über die externe Tastatur kann man ab sofort beliebig viel Text schreiben. Das Drücken von EINGABE erzeugt eine neue Zeile.

Tasten und Tastenkombinationen für die Textnavigation

  • Pfeil AUF: zeilenweises nach oben navigieren
  • Pfeil AB: zeilenweises nach unten navigieren
  • Pfeil LINKS: zeichenweises nach links navigieren
  • Pfeil RECHTS: zeichenweises nach rechts navigieren
  • CTRL + Pfeil AUF: springt an den Anfang des Dokuments
  • CTRL + Pfeil AB: springt an das Ende des Dokuments
  • BEFEHL + Pfeil LINKS: springt an den Zeilenanfang
  • BEFEHL + Pfeil RECHTS: springt an das Zeilenende
  • BEFEHL + Pfeil AUF: VoiceOver liest den kompletten Text vom Anfang des Dokuments bis zur aktuellen Position der Einfügemarke.
  • BEFEHL + Pfeil AB: VoiceOver liest den kompletten Text ab der aktuellen Position der Einfügemarke bis zum Ende des Dokuments.
  • WAHL + Pfeil LINKS: wortweises nach links navigieren
  • WAHL + Pfeil RECHTS: wortweises nach rechts navigieren
  • WAHL + Pfeil AUF: satzweises nach oben navigieren
  • WAHL + Pfeil AB: satzweises nach unten navigieren

Nach abgeschlossener Textbearbeitung drückt man Pfeil LINKS + RECHTS, um den „Bearbeitungsmodus wieder zu verlassen. Die Schnellnavigation ist somit wieder aktiv.

Verhalten der Einfügemarke beim Navigieren

  • Zeichenweises Navigieren
    • Wird die Einfügemarke zeichenweise bewegt, liest VoiceOver jedes Zeichen vor, über die sie bewegt wurde.
    • Bei der Vorwärtsbewegung wird die Einfügemarke ein Zeichen weiter Plaziert, über das sie bewegt wird. Betätigt man anschließend die Löschentaste, wird also das zuletzt gesprochene Zeichen entfernt.
    • Bei der Rückwärtsbewegung wird die Einfügemarke auf dem Zeichen plaziert, welches vorgelesen wurde. Betätigt man anschließend die Löschentaste, wird also das davorstehende Zeichen entfernt.
  • Wortweises Navigieren
    • Wird die Einfügemarke wortweise bewegt, liest VoiceOver jedes Wort vor, über die sie bewegt wurde.
    • Bei der Vorwärtsbewegung wird die Einfügemarke am Ende des Wortes platziert, über das sie bewegt wird, und vor dem Leerzeichen oder Satzzeichen, das darauf folgt.
    • Bei der Rückwärtsbewegung wird die Einfügemarke am Anfang des Wortes platziert, über das sie bewegt wird, und vor dem Leerzeichen oder Satzzeichen, das davor folgt.
  • Zeilenweises Navigieren
    • Wird die Einfügemarke zeilenweise bewegt, liest VoiceOver jede Zeile vor, über die sie bewegt wurde.
    • Bei der Vorwärtsbewegung wird die Einfügemarke am Anfang der nächsten Zeile platziert (es sei denn, es handelt sich um die letzte Zeile des Absatzes, die Einfügemarke wird dann zum Ende der Zeile bewegt, die gerade vorgelesen wurde).
    • Bei der Rückwärtsbewegung wird die Einfügemarke an den Anfang der Zeile gestellt, die vorgelesen wird.
  • Löschen eines Zeichens
    • Wähle die Taste „löschen“ aus.
    • VoiceOver liest das Zeichen vor, das gelöscht wird.
    • Wenn die Funktion „Tonhöhenänderung“ in den Einstellungen zu VoiceOver aktiviert ist, liest VoiceOver die gelöschten Zeichen in einem tieferen Ton.

Markieren von Text

Es ist möglich einzelne Zeichen, ganze Wörter oder Sätze zu markieren. Das Markieren muss bei abgeschalteter Schnellnavigation erfolgen. Der „Bearbeitungsmodus“ muss also aktiv sein. VoiceOver gibt Rückmeldung welcher Text gerade markiert oder von der Markierung aufgehoben wurde.

  • Auswahl: Der Text wurde markiert
  • Nicht ausgewählt: die Markierung wurde aufgehoben.

Tastenkombinationen zum Markieren von Text

  • UMSCHALT + Pfeil AUF: einzelne Zeilen werden nach oben hin markiert.
  • UMSCHALT + Pfeil AB: einzelne Zeilen nach unten werden markiert.
  • UMSCHALT + Pfeil LINKS: Einzelne Zeichen, die links von der Einfügemarke stehen, werden markiert.
  • UMSCHALT + Pfeil RECHTS: Einzelne Zeichen, die rechts der Einfügemarke stehen, werden markiert.
  • UMSCHALT + BEFEHL + Pfeil LINKS: Die Zeile wird vom Zeilenanfang bis zur Position der Einfügemarke ausgewählt.
  • UMSCHALT + BEFEHL + Pfeil RECHTS: Die Zeile wird von der Position der Einfügemarke bis zum Zeilenende ausgewählt.
  • UMSCHALT + BEFEHL + Pfeil AUF: Der vollständige Text vor der aktuellen Position der Einfügemarke wird markiert.
  • UMSCHALT + BEFEHL + Pfeil AB: Der vollständige Text ab der aktuellen Position der Einfügemarke bis zum Dokumentende wird markiert.
  • UMSCHALT + BEFEHL + A: Der vollständige Inhalt im Textfeld wird markiert.
  • UMSCHALT + WAHL + Pfeil LINKS: Das Wort, welches sich links der Einfügemarke befindet, wird markiert.
  • UMSCHALT + WAHL + Pfeil RECHTS: Das Wort, welches sich rechts der Einfügemarke befindet, wird markiert.
  • UMSCHALT + WAHL + Pfeil AUF: Satz für satz wird in Richtung Anfang des Dokuments markiert.
  • UMSCHALT + WAHL + Pfeil AB: Satz für Satz wird in Richtung Ende des Dokuments markiert.

Texte kopieren, ausschneiden und einfügen

Nachdem der entsprechende Text ausgewählt wurde, gibt es folgende Möglichkeiten.

  • BEFEHL + C: Der ausgewählte Text wird in die Zwischenablage kopiert.
  • BEFEHL + X: Der ausgewählte Text wird ausgeschnitten.
  • BEFEHL + V: Der zuvor kopierte oder ausgeschnittene Text wird an der aktuellen Position der Einfügemarke eingesetzt.
  • BEFEHL + Z: Die zuvor getätigte Aktion wird widerrufen.

Anregungen zum Umgang bei der täglichen Nutzung

  • Das iPhone oder iPad kann bei der Nutzung (z. B. Textbearbeitung) in der Jackentasche oder im Rucksack verweilen.
  • Einzig die kleine externe Tastatur, die über Bluetooth mit dem iPad oder iPHone verbunden ist, steht zur Bedienung auf dem Tisch.
  • Ein kabelgebundener Kopfhörer (z.B. ein In-Ear-Kopfhörer) ist am iPad oder iPhone angeschlossen und übermittelt die Sprache von VoiceOver ins Ohr.
  • Alternativ zum kabelgebundenen Kopfhörer kann auch auf ein Bluetooth-Headset zurückgegriffen werden. Sofern der schnurlose Kopfhörer mit dem iPhone oder iPad verbunden ist, ist man in keinster Weise in der Bewegung eingeschränkt.
  • Wer lieber in Kombination mit Gestensteuerung und einer externen Tastatur zusammenarbeitet, dem empfiehlt es sich das Smartcover für das iPad 2 von Apple anzuschaffen. Damit kann das iPad 2 in einem sehr angenehmen Winkel schräk vor einem positioniert werden. Davor lässt sich sehr gut eine kleine Bluetooth-Tastatur stellen.
  • Alternativ gibt es einige sehr gute Hüllen für das iPad, in denen bereits eine Bluetooth-Tastatur mit integriert ist. Solche sind zu duzende auf der Seite von Amazonbestellbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.