Die Bedienung der Apple Watch mit VoiceOver

Der Bildschirm der großen Apple Watch beträgt 4,2 auf 3,5 cm. Bei dieser Bildschirmgröße bleibt natürlich für die Bedienung von VoiceOver mit drei- und Vier-Finger-Gesten keinen Platz. Trotzdem hat es Apple geschafft, die Bedienung der Apple Watch mit VoiceOver intuitiv und komfortabel zu gestalten.

Um die Apple Watch aufzuwecken, hebt man entweder seinen Arm, tippt das Display an oder drückt auf die digitale Krone. Anschließend bekommt man von VoiceOver die Uhrzeit vorgelesen und auf dem Bildschirm wird das Zifferblatt angezeigt. Berührt man nicht mehr das Display, aktiviert sich automatisch nach sechs Sekunden der Ruhemodus. Alternativ deckt man kurz den Bildschirm mit seiner Handfläche ab.

Möchte man auf den Homescreen wechseln, drückt man einmal auf die digitale Krone. Ein erneutes Drücken bringt einem wieder zum Zifferblatt zurück. Auf dem Homescreen werden einem, ähnlich wie bei den iPhones, die unterschiedlichen Apps angezeigt, die aktuell auf der Uhr installiert sind.

Übersicht über vorhandene Gesten bei aktivierten VoiceOver

Für viele Funktionen, wie zum Beispiel das Aufrufen der Mitteilungszentrale oder den Checks, aber auch für das Scrollen mit der digitalen Krone, für das Ändern der Lautstärke von VoiceOver gibt es zahlreiche Gesten, die nachfolgend aufgelistet und erklärt werden. Einige Gesten kennt man bereits vom iPhone.

  • Einen Finger über den Bildschirm bewegen: Inhalte, die sich aktuell unter dem Finger befinden, werden von VoiceOver vorgelesen.
  • Doppeltipp mit einem Finger: öffnet das ausgewählte Objekt.
  • Geteilter Tipp: öffnet das ausgewählte Objekt.
  • Mit einem Finger nach links oder rechts streichen: navigiert von Objekt zu Objekt.
  • Mit einem Finger nach unten oder oben streichen: Optionen von geöffneten Apps ändern; Einstellen von Schieberegler.
  • Zick-Zack-Geste mit zwei Fingern: Wechselt zum vorherigen Bildschirm.
  • Display mit zwei Fingern berühren: unterbricht das Vorlesen von VoiceOver.
  • Mit zwei Fingern auf dem Zifferblatt nach unten Streichen: öffnet die Mitteilungszentrale.
  • Mit zwei Finger auf dem Zifferblatt nach oben Streichen: öffnet die Checks.
  • Mit zwei Fingern zwei Mal Tippen und liegen lassen, anschließend nach oben oder unten bewegen: Ändert die Lautstärke von VoiceOver.
  • In den Checks mit zwei Fingern nach links oder rechts streichen: zwischen den verschiedenen Checks wechseln.
  • Mit zwei Finger drei Mal tippen: Steuern der Krone ein- oder ausschalten.

Tipps zur Bedienung

Gerade das Navigieren mit der digitalen Krone erachte ich persönlich als sehr praktisch! Wurde diese Option mit der oben genannten Geste aktiviert, kann man durch das Drehen an der Krone von Element zu Element auf dem Bildschirm navigieren. VoiceOver liest hierbei immer das aktuelle Element vor. Gerade auf dem Homescreen ist das super praktisch, da die dort angezeigten Apps sehr, sehr klein sind und das manuelle Auswählen einer App sehr fummelig sein kann. Mit der digitalen Krone geht das nun deutlich einfacher: Einfach rasch die Krone drehen, bis VoiceOver die gewünschte App vorliest, anschließend startet man die App mit einem Doppeltipp aufs Display. In den ersten Versuchen war ich mit dem Drehen der digitalen Krone sogar schneller, als wenn ich die Streichgeste mit einem Finger nach links oder rechts übers Display angewendet habe.

Mich persönlich hat die Funktion, dass die Uhr beim Heben des Handgelenks automatisch aufwacht, sehr gestört. Ständig hat VoiceOver angefangen zu reden, obwohl ich es in dieser Situation gar nicht wollte. Für Sehende ist das auf jeden Fall weniger dramatisch, da hier VoiceOver nicht fröhlich anfängt einem die aktuelle Uhrzeit mitzuteilen. Das automatische Aufwachen der Uhr kann man in den Einstellungen der Apple Watch unter ALLGEMEIN, BEIM ARM HEBEN ausschalten. Ich persönlich finde es sehr angenehm, die Uhr mit einem kurzen Tipp auf den Bildschirm aufzuwecken.

Wenn man den Kurzbefehl in der Apple Watch App in den Bedienungshilfen auf VoiceOver gestellt hat, kann man zu jeder Zeit über ein dreifaches Drücken auf die digitale Krone VoiceOver Ein- und ausschalten – sehr praktisch, wenn man mal seine Uhr einer sehenden Person zum Testen der Apple Watch geben möchte.

Weiterhin ist es möglich auf der Apple Watch in den Einstellungen den Bildschirmvorhang von VoiceOver ein- und auszuschalten. Das Einschalten des Bildschirmvorhangs sollte, ähnlich wie auf dem iPhone, einiges an Akku sparen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.