WhatsApp Messenger

WhatsApp Messenger ist eine Nachrichtenapplikation für Smartphones, die für iPhone und andere Smartphones verfügbar ist. WhatsApp verwendet dein 3G oder WLAN (falls vorhanden), um mit deinen Freunden und deiner Familie zu kommunizieren. Wechsele von SMS zu WhatsApp und sende und empfange Nachrichten, Bilder, Sprachnotizen und Videos. Das erste Jahr ist KOSTENLOS! (danach 0,99 US-Euro pro Jahr)

Auf einen Blick

  • Sprache: Deutsch
  • Jährlich 0,99 Euro für Neukunden (seit Mitte 2013). Für Altkunden bleibt Whats App kostenlos.
  • Zur App: WhatsApp

Funktionsumfang

  • KEINE VERSTECKTEN KOSTEN: Sobald Sie und Ihre Freunde die Anwendung herunterladen, können Sie unbegrenzt chatten. Senden Sie eine Million Nachrichten pro Tag an Ihre Freunde! WhatsApp nutzt Ihre Internet-Verbindung: 3G/EDGE oder Wi-Fi, wenn verfügbar.
  • MULTIMEDIA: Senden Sie Videos, Bilder und Sprachnachrichten an Ihre Freunde und Kontakte.
  • GRUPPENCHAT: Genießen Sie Gruppengespräche mit ihren Kontakten – Sie können Teilnehmer hinzufügen oder entfernen, das Thema ändern und ein Gruppensymbol festlegen.
  • PERSÖNLICH: Legen Sie Ihr Profilfoto fest, um es allen Ihren Kontakten anzuzeigen.
  • KEINE INTERNATIONALEN GEBÜHREN: So wie es keine zusätzlichen Kosten für den internationalen E-Mail-Versand gibt, sind auch internationale WhatsApp-Nachrichten kostenlos.
  • Chatten Sie mit Ihren Freunden auf der ganzen Welt, so lange auch bei ihnen WhatsApp Messenger installiert ist und vermeiden Sie die lästigen SMS-Kosten.

  • SAG NEIN ZU PINS UND BENUTZERNAMEN: Warum sich überhaupt noch die Mühe machen, sich eine weitere PIN oder einen Benutzernamen zu merken? WhatsApp verwendet – genau wie SMS – Ihre Telefonnummer und bezieht sich auf Ihr vorhandenes Telefonbuch.
  • KEINE AN- UND ABMELDUNG: Sie brauchen nicht mehr daran zu denken, ob Sie sich an einem anderem Computer oder Gerät abgemeldet haben. Dank Push-Nachrichten ist WhatsApp immer aktiv und immer verbunden.
  • KEIN EXTRA-HINZUFÜGEN VON FREUNDEN: Ihr Telefonbuch wird verwendet, um eine Verbindung mit Ihren Kontakten automatisch herzustellen. Ihre Freunde, die bereits über WhatsApp Messenger verfügen, werden automatisch unter Favoriten angezeigt.
  • OFFLINE-NACHRICHTEN: Selbst wenn Sie Ihre Push-Nachrichten verpassen oder Ihr iPhone ausschalten, werden Ihre WhatsApp-Nachrichten offline gespeichert, bis Sie sie bei der nächsten anwendung abrufen.
  • UND VIELES MEHR: Standort und Orte mitteilen, Visitenkarten austauschen, Hintergrund festlegen, benutzerdefinierten Nachrichtenton wählen, Landscape-Modus-Unterstützung, Zeitstempel bei Nachrichten, Chat-Verlauf an E-Mail-Adresse senden, Rundnachrichten (auch mit Medien) an mehrere Kontakte gleichzeitig versenden, und vieles, vieles mehr!

Aufbau

WhatsApp teilt sich in fünf Bereiche. Diese kann man über die am unteren Bildschirmrand angezeigten Tabs erreichen:

  • Favoriten: In den Favoriten werden alle Kontakte angezeigt, die ebenfalls Whats App benutzen. Hinter den Kontakten wird jeweils der aktuelle Whats App-Status angezeigt. Am oberen Bildschirmrand befindet sich neben dem Schalter zum Bearbeiten der Favoriten ein Feld zum Durchsuchen der Kontakte.
  • Status: Hier kann man seinen aktuellen Status für Wahts App festlegen. Neben einigen vordefinierten Meldungen können auch eigene Statusmeldungen angelegt und abgespeichert werden.
  • Kontakte: Wechselt man zum Bereich der Kontakte, wird das normale Adressbuch des iPhones angezeigt. Kontakte zum Chatten, etc. können hier, neben der Favoritenliste, ebenfalls herausgesucht werden.
  • Chats: Alle Unterhaltungen werden hier nach Namen aufgelistet. Der Fensteraufbau erinnert sehr stark an das Nachrichtenfenster des iPhones. Die Bedienung erfolgt quasi auch identisch zum Nachrichtenfenster:
    Am oberen rechten Bildschirmrand befindet sich der Schalter ERSTELLEN. Mit ihm kann eine neue Unterhaltung gestartet werden. Darunter wird die Suchbox angezeigt. Die Chat-Unterhaltungen werden darunter aufgelistet. Ein geteilter Tipp auf eine Unterhaltung öffnet das eigentliche Chatfenster. Hier können die Nachrichten gelesen, und Antworten verfasst werden. Mit dem Schalter MEDIEN SENDEN können Fotos und Audio-Nachrichten an den Kontakt versendet werden. Sprachnachrichten können hier ebenfalls an die Kontakte versendet werden. Um eine Sprachnachricht zu senden, tippt man doppelt auf den Bildschirm und lässt den Finger nach dem 2. Tipp liegen. Nachdem ein Klang abgespielt wurde, kann man mit dem Aufsprechen der Sprachnachricht beginnen. Um die Sprachnachricht zu senden, nimmt man den Finger vom Bildschirm. Die Nachricht wird automatisch gesendet.
  • Einstellungen: Hier können unterschiedliche Optionen zum Verhalten der App getroffen werden. Whats App kann hier nach seinen persönlichen Vorzügen angepasst werden.

Zugänglichkeit

Whats App ist in allen Belangen hervorragend mit VoiceOver zu bedienen. Es wurde von den Entwicklern der App speziell darauf geachtet, dass die Anwendung mit VoiceOver kompatibel ist.
Alle Schalter sind sinnvoll und aussagekräftig benannt. Die App macht einen sehr aufgeräumten Eindruck, man verliert daher mit VoiceOver nie den Überblick, was man gerade tut oder wo man gerade ist.

Fazit

Die vollständige Zugänglichkeit mit VoiceOver und das plattformübergreifende Prinzip von Whats App macht diese Anwendung zu einem der interessantesten Apps überhaupt. Nach der Installation stehen alle Funktionen zur Verfügung. Sofern Freunde, Verwandte oder Familienmitglieder Whats App auf ihren Smartphones benutzen stellt die Anwendung eine unschlagbare Alternative zur SMS dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.