Das iPhone und ipad mit Hilfe einer Tastatur steuern

Das Bedienen der iOS-Geräte geht bereits mit den Gesten von VoiceOver sehr gut von statten. Dank Siri, dem Persönlichen Eingabeassistenten, lassen sich auch ab dem iPhone 4s und iPad 3 Texte unkompliziert und schnell aufsprechen.

Möchte man jedoch von unterwegs längere Texte erstellen, empfiehlt es sich hierfür eine externe Bluetooth-Tastatur zu verwenden.

Der Verbindungsvorgang bei einer externen Tastatur ist sehr einfach. Grundsätzlich lässt sich jede aktuelle Tastatur mit Bluetooth an ein iPhone oder iPad koppeln. Welches Modell für die Steuerung das beste ist, muss individuell getroffen werden. Oft spielen hier persönliche Vorlieben eine wichtige rolle. Allerdings hat sich die Apple Wireless Keyboard als eine sehr gute Tastatur mit hohem Schreibkomfort herausgestellt.

Mit einer Bluetooth-Tastatur lässt es sich zum Beispiel bequem auf Zugreisen arbeiten. Es lassen sich sehr schnell große Texte auf dem iPHone und iPad verfassen, Und das in gewohnt schneller Art und Weise. Ganz wie auf seinem Notebook. Längere E-Mails und größere SMS-Nachrichten zu schreiben, oder ausfürhliche Chat-Unterhaltungen zu führen sind somit problemlos möglich.

Zur Steuerung des iOS stellt Apple eine ganze Reihe an Tastaturbefehlen zur Verfügung. Das ermöglicht das iPhone oder iPad vollständig über die externe Bluetooth-Tastatur zu bedienen.

Die Vorteile einer externen Tastatur auf einem Blick

  • Schnelle und sichere Navigation dank vieler Tastenkombinationen.
  • Sehr schnelles und konfortables Surfen dank Schnelltasten.
  • Schreiben in gewohntr Schnelligkeit.
  • Lange und ausfürhliche Texte sind sehr schnell erstellt.
  • Bietet praktische Möglichkeiten zur Textbearbeitung.

Eine Tastatur koppeln

Der Verbindungsvorgang ist in seinen Grundzügen immer gleich. Im folgenden Beispiel wird ein Verbindungsvorgang zwischen einem iPhone und einer Apple Wireless Keyboard aufgezeigt.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen mit einem geteilten Tipp. Anschließend navigieren Sie durch mehrmaliges Wischen von links nach rechts auf den Menüpunkt: Bluetooth.
  2. Öffnen Sie die Bluetooth-Einstellungen durch ein geteilten Tipp.
  3. Im oberen Bildschirmbereich haben Sie die Möglichkeit durch einen geteilten Tipp das Bluetooth ein- und auszuschalten.
  4. Überprüfen Sie zuerst, ob Ihr Bluetooth eingeschaltet ist.
    Hinweis: Sobald das Bluetooth eingeschalten wurde, werden in der darunterstehenden Liste alle verfügbaren Bluetooth-Geräte angezeigt.
  5. Im nächsten Schritt schalten Sie das Apple Wireless Keyboard über den Ein- und Ausschalter, der sich an der rechten, hinteren Seite befindet, durch ein ungefähr fünf Sekunden langes Drücken ein.
  6. Die Tastatur wird nun als: Apple Wireless Keyboard auf dem iPhone oder iPad in der Liste der verfügbaren Geräte angezeigt.
  7. Führen Sie einen geteilten Tipp auf die angezeigte Tastatur aus.
    Hinweis: Der Verbindungsvorgang wird gestartet.
  8. Bei der ersten Koppelung müssen Sie zuerst einen Code eingeben. Der entsprechende Pin wird auf dem iPhone angezeigt. Die vierstellige Zahl müssen Sie auf dem Apple Wireless Keyboard eingeben und abschließend die EINGABE-Taste betätigen.
  9. Bei erfolgreicher Eingabe des Codes ist die Tastatur ab sofort mit dem iPhone oder iPad verbunden.
    Hinweis: Bei fehlerhafter Eingabe müssen Sie den Verbindungsvorgang mit der anschließenden Code-Eingabe wiederholen.
  10. Anmerkung: Sofern die entsprechende Tastatur bereits einmal mit dem iPhone oder iPad verbunden war, muss bei einem erneuten Verbindungsvorgang kein Code mehr eingegeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.